Archiv

Artikel

  • 1580463 Besucher

Kalenderblatt: Wladimir Dshanibekow wird 75

 

Credit:ZPK

Credit: GK Roskosmos

Berlin,  13. Mai 2017 —  Der sowjetische Kosmonaut Wladimir Dshanibekow wird am Samstag 75 Jahre alt. Der zweifache Held der Sowjetunion ist zwischen 1978 und 1985 fünfmal zu den Raumstationen Salut-6 und Salut 7 geflogen. Dabei war er jedesmal Kommandant der Sojus-Raumschiffe. Insgesamt arbeitete er 145 Tage auf der Umlaufbahn.

Ein kosmisches Kabinettstück vollbrachte Dshanibekow, als es ihm 1985 gemeinsam mit seinem Landsmann Wiktor Sawinych gelang,  das Raumschiff Sojus T-13 an die „tote“, weil nicht mehr steuerbare Raumstation Salut-7 zu koppeln, die dadurch gerettet wurde und nach der Reparatur wieder bemannt genutzt werden konnte.

Nach seiner aktiven Laufbahn hatte der erste Fünffachkosmonaut der UdSSR im Range eines Generalmajors der Flieger leitende Funktionen im Kosmonautenausbildungszentrum (ZPK) Juri Gagarin inne.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>