Archiv

Artikel

  • 1830514 Besucher

Falcon 9 bringt europäischen Nachrichtensatelliten ins All

Cape Canaveral, 12. Oktober 2017 —   Eine Falcon 9 hat am Donnerstagmorgen deutscher Zeit den europäischen Nachrichtensatelliten  Echostar 105/SES-11 problemlos ins All gebracht. Der schwere Träger der Firma SpaceX stieg um 00.53 Uhr vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral (Florida) auf. Die recycelte Erstufe landete etwa acht Minuten später wohlbehalten auf einer schwimmenden Plattform im Atlantik.

Der 5,2 Tonnen schwere Hybrid soll AMC-15 und AMC-18 ersetzen und Nord-  und Mittelamerika mit TV-Dienstleistungen versorgen.

Es war dies das dritte Mal, dass eine recycelte Falcon 9-Erststufe erneut zum Einsatz kam.  Der Ersteinsatz dieser Stufe erfolgte im Februar beim Start eines Dragon-Frachters zur Internationalen Raumstation ISS.

(c) Gerhard Kowalski

1 comment to Falcon 9 bringt europäischen Nachrichtensatelliten ins All

  • […] Das Aussetzen eines der 10 Iridium-Satelliten (im Hintergrund weitere),die mit einer Falcon-9 gestartet sind (mehr,mehr,mehr,mehr,mehr,mehr und mehr) –weitere Starts gab’s in den letzten Tagen in China (mehr,mehr,mehr und mehr) und Japan (mehr,mehr,mehr,mehr,mehr,mehr,mehr,mehr und mehr;auch eine Amateur-Aufnahme des Ausgasens der Oberstufe) und vor wenigen Minuten wieder mit einer Falcon 9 (Vorschauen hier und hier). Und bald sind ein Progress zur ISS auf besonders schneller Bahn und mit mysteriöser Zusatz-Nutzlast dran und eine Rockot mit Sentinel-5P in Plesetsk. [1:00 MESZ] Die Landung der 1. Falcon Stufe gelang erneut. [1:05 MESZ. NACHTRAG:dito das Abliefern des Satelliten im GTO;auch Fotos vom Start hier,hier und hier und Artikel hier,hier und hier] […]

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>