Archiv

Artikel

  • 2721506 Besucher

USA starten erfolgreich Militärsatelliten

Cape Canaveral,  20. Januar 2018 –    Die  USA haben in der Nacht zum Samstag deutscher Zeit einen Militärsatelliten gestartet. Die schwere Atlas V-Trägerrakete mit GEO 4 an der Spitze stieg um 1.48 Uhr vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral (Florida) auf,  teilte die U.S. Air Force mit. Es war dies der 75. Start einer Atlas V insgesamt und der erste in diesem Jahr.

Der rund 4,5 Tonnen schwere Satellit gehört zum Space Based Infrared System (SBIRS) und dient der Überwachung von Raketenstarts. Er wurde wie auch seine drei Vorgänger vom Konzern Lockheed Martin gebaut und soll eine Funktionsdauer von etwa zwölf Jahren haben.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>