Archiv

Artikel

  • 2347789 Besucher

Japan plant für das Wochenende ein Rückführungsmanöver von der ISS (korrigierte Fassung)

Tokio,  6. November 2018 —  Japan plant für das kommende Wochenende erstmals ein Rückführungsmanöver von der Internationalen Raumstation ISS. Am Sonntag solle eine 84 mal 66 Zentimeter große zylinderförmige Kapsel (HSRC), die Ende September mit dem Frachtraumschiff Kounotori 7 (HTV7 Weißer Storch) zur Station gekommen war, zur Erde zurückgeführt werden und rund 1.800 Kilometer südöstlich von Tokio im Pazifik landen,  teilte die japanische Weltraumagentur JAXA am Dienstag mit. Kounotori 7 wird dafür voraussichtlich am Donnerstag von der ISS abgekoppelt.

Die Kapsel enthält wissenschaftliches Forschungsmaterial,  das gekühlt werden muss. Deshalb wurden auch Spezialisten einer Thermosfabrik in ihre Entwicklung einbezogen.

HTV7 bringt neben der Kapsel auch wissenschaftliche Geräte,  Lebensmittel und Verbrauchsmaterial auf die Umlaufbahn.

© Gerhard Kowalski

2 comments to Japan plant für das Wochenende ein Rückführungsmanöver von der ISS (korrigierte Fassung)

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>