Archiv

Artikel

  • 2827820 Besucher

Kalenderblatt:  25 Jahre erster Flug eines russischen Kosmonauten an Bord eines US-Raumschiffs

Credit:GK Roskosmos

Moskau,  3. Februar 2019 —   Vor 25 Jahren ist erstmals ein russischer Kosmonaut in einem US-Raumschiff mitgeflogen. Sergej Krikaljow gehörte zur sechsköpfigen Besatzung des Shuttles Discovery, der am 3. Februar 1994 unter dem Kommando von Charles Bolden vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral (Florida) aufstieg. Während der achttägigen Mission wurde auch Funkkontakt zur russischen Raumstation MIR aufgenommen und der Kleinsatellit BremSat der Universität Bremen im All ausgesetzt.

Krikaljows Double Wladimir Titow ist später auch in einem US-Shuttle zum Einsatz gekommen. Heute ist der Jubilar bei der GK Roskosmos für die bemannten Programme zuständig.

© Gerhard Kowalski

2 comments to Kalenderblatt:  25 Jahre erster Flug eines russischen Kosmonauten an Bord eines US-Raumschiffs

  • Hallo,
    ich dachte bisher das Sergej Krikaljow verantwortlich für die russischen bemannten Flüge sei
    und nicht Wladimir Titow.

  • Gerhard Kowalski

    Da denken Sie richtig. Und so steht es auch da. Der JUBILAR ist heute…. Und das ist Krikaljow.

    GK

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>