Archiv

Artikel

  • 2631208 Besucher

Airbus investiert 25 Millionen in Raumfahrtstandort Ottobrunn/Taufkirchen

Ottobrunn/Taufkirchen,  11. Februar 2019  —   Airbus baut seine Raumfahrt-Aktivitäten am Standort Ottobrunn/Taufkirchen bei München aus. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder und Dirk Hoke, CEO von Airbus Defence &Space, haben am Montag den Startschuss für die Modernisierung der Fertigung von Solargeneratoren für Satelliten und für die Inbetriebnahme der erweiterten Reinräume für optische Satelliten-Instrumente gegeben.  Das Unternehmen investiert dafür insgesamt rund  25 Millionen Euro.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>