Archiv

Artikel

  • 2631234 Besucher

US-Astronaut Ferguson im ZPK –   Vorbereitung auf Starliner-Mission

Cedit:ZPK

Sternenstädtchen,  15. April 2019 —   US-Astronaut Christopher Ferguson ist am Montag im Kosmonautenausbildungszentrum ZPK „Juri Gagarin“  im Sternenstädtchen bei Moskau begrüßt worden. Er wird sich hier eine Woche lang mit der Konstruktion und Funktionsweise des russischen Segments der Internationalen Raumstation ISS sowie mit den Handlungen der Besatzung im Notfall bekannt machen,  wie das ZKP mitteilte.

Ferguson war bereits dreimal mit einem US-Shuttle im All. Im Juli 2011 gehörte er der Besatzung der Atlantis beim 135. und letzten Flug einer Raumfähre zur ISS an. Im Herbst soll der 57-Jährige als Pilot mit dem CST-100 Starliner von Boeing zur Station fliegen.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>