Archiv

Artikel

  • 2680185 Besucher

Russland, Israel und die USA wollen Fleisch und Fisch in der ISS drucken

Credit:NASA

Moskau,  29. April 2019  —   Russische,  israelische und US-amerikanische Wissenschaftler wollen Fleisch und Fisch auf einem 3D Bioprinter in der Internationalen Raumstation ISS drucken. Das entsprechende Zellmaterial soll im September auf die Umlaufbahn gebracht werden,  berichtet die Moskauer Nachrichtenagentur TASS. Zuvor sollen bereits auf der Erde damit eine ganze Reihe Experimente durchgeführt werden.

Das Material stamme aus zwei amerikanischen und einem israelischen Labor,  heißt es weiter. Die Amerikaner steuerten Material von mehreren Fischsorten,  die Israelis von Hornvieh bei.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>