Archiv

Artikel

  • 2680187 Besucher

Russische ISS-Kosmonauten erhalten nur am Tag des Sieges dienstfrei

Credit:G:Kowalski

Moskau,  8. Mai 2019 —  Die beiden russischen Kosmonauten in der Internationalen Raumstation ISS erhalten zum Tag des Sieges (9. 5.) nicht so lange frei wie ihre Landsleute auf der Erde. Für Oleg Kononenko und Alexej Owtschinin sind nur der Feiertag am Donnerstag selbst und der kommende Sonntag dienstfrei,  teilte der Raumfahrtstaatskonzern GK Roskosmos am Mittwoch mit. Der 10. und 11. Mai seien reguläre Arbeitstage.

Für die Russen ist der 9. Mai einer der bedeutendsten Feiertage. An diesem Tag hatte Hitler-Deutschland 1945 bedingungslos kapituliert. Damit war der Zweite Weltkrieg beendet. Die Kapitulationsurkunde wurde am späten Abend des 8. Mai in Berlin-Karlshorst unterzeichnet. Zu diesem Zeitpunkt war in Moskau bereits der 9. Mai angebrochen.

In der DDR wurde der 8. Mai offiziell als Tag der Befreiung begangen, in der Bundesrepublik gilt er nur in Mecklenburg-Vorpommern und in Brandenburg als Gedenktag.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>