Archiv

Artikel

  • 2836723 Besucher

Trump rät von Konzentration auf Mondflüge ab

Credit:White House

Washington,  8. Juni 2019 —   US-Präsident Donald Trump rät die Luft- und Raumfahrtbehörde NASA überraschend davon ab, sich erneut auf Mondflüge zu konzentrieren. „Mit Blick auf jene Mittel, die wir aufwenden,  sollte die NASA nicht von Flügen zum Mond sprechen –  das haben wir vor 50 Jahren getan“, twitterte er am Freitag. “Sie sollten auf viel bedeutendere Sachen konzentriert werden,  so auf den Mars,  auf die Verteidigung und auf die Wissenschaft“.

Zuvor hatte die US-Administration darauf orientiert,  mit dem Start von Automaten und bemannten Raumschiffen zum Mond wichtige Voraussetzungen für Missionen in den tiefen Weltraum,  vor allen zum Mars,  zu schaffen. So wurde auch beschlossen,  2024 erstmals eine Amerikanerin und weitere Männer zum Erdtrabanten zu schicken.

© Gerhard Kowalski

4 comments to Trump rät von Konzentration auf Mondflüge ab

  • Jürgen Nabel

    Das ist ja wohl wieder typisch für US-amerikanische Politik. Noch vor drei Monaten sprach Trump eine Dringlichkeit aus für die nächste Mondlandung durch US-Astronauten. Heute dazu diese Meinung.
    Da ist doch auch für die NASA die Frage berechtigt,was sollen/wollen wir eigentlich? Muss vielleicht morgen Abend die ISS von ihrer Umlaufbahn genommen werden?
    Seltsam
    Grüße und Ihnen,Herr Kowalski,schöne Pfingsten
    Jürgen Nabel

  • Gerhard Kowalski

    Ich werde aus dem Mann auch nicht schlau.
    Ich habe die Sache aber kurz erwähnt,weil das für die bevorstehende Entscheidung über Lunar Gateway eine Rolle spielen kann.
    Denn unter dem Motto America First machen die Russen wohl nicht mit. Zudem kann Rogosin offenbar wegen des Embargos auch nicht zum Aerosalon Le Bourget kommen,wo er mit Bridenstine sprechen wollte.

    GK

  • Jürgen Nabel

    Vielleicht für diejenigen,die den Original-Text der Twitterei von DT sehen wollen (ich denke,Sie kennen ihn),mit der Aussage,der Mond gehöre ja zum Mars,daher ein neues Ziel.
    Gruß
    Jürgen Nabel

    For all of the money we are spending,NASA should NOT be talking about going to the Moon –We did that 50 years ago. They should be focused on the much bigger things we are doing,including Mars (of which the Moon is a part),Defense and Science!

  • Gerhard Kowalski

    Ja,das habe ich auch gelesen und schon mit einem Freund in der Schweiz diskutiert.

    GK

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>