Archiv

Artikel

  • 2936918 Besucher

Digitalisierung,  Klimawandel und Erhalt der Mobilität –   das DLR auf der Paris Air Show 2019

Credit:DLR

Köln/Le Bourget,  17. Juni 2019 —   Mit aktuellen Projekten und Forschungsergebnissen präsentiert sich das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) auf der am Montag eröffneten Paris Air Show in Le Bourget. Am deutschen Gemeinschaftsstand widmet sich das DLR besonders den Schwerpunkten Digitalisierung, Klimawandel und Erhalt der Mobilität. Gezeigt werden technische Innovationen für ökoeffiziente Flugzeuge mit geringeren CO2-  und Lärmemissionen bis hin zum elektrischen Fliegen sowie die DLRFalcon 20E, das fliegende Labor für Umwelt-  und Klimaforschung.

Das globale Monitoring des dynamischen Systems Erde aus dem All steht mit der deutsch-französischen Satellitenmission MERLIN zur Beobachtung des Treibhausgases Methan im Fokus. Der mobile Astronauten-Assistent CIMON®, der geplante Demonstrator einer wiederverwendbaren Raketenstufe sowie die beiden DLR-Instrumentenbeiträge zur europäischen Merkur-Mission Bepi-Colombo runden den Messeauftritt im Bereich Raumfahrt ab.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>