Archiv

Artikel

  • 3018104 Besucher

Indien startet Erderkundungssatelliten

Neu Delhi,  27. November 2019 —  Indien hat am Mittwoch einen Erderkundungssatelliten ins All geschossen. Die Trägerrakete PSLV-C47 mit Cartosat-3  und 13 kommerziellen US-Nanosatelliten an Bord stieg vom Satish Dhawan Space Centre auf der Insel Sriharikota auf,  teilte die Raumfahrtagentur ISRO mit.

Cartosat-3 dient vor allem der Entwicklung von Stadtprojekten,  großer Infrastrukturen und der Landwirtschaft. Wie es weiter hieß,  hat Indien nunmehr bereits mehr als 300 ausländische Satelliten auf ihre Umlaufbahn gebracht.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>