Archiv

Artikel

  • 3646088 Besucher

Rogosin bedankt sich beim scheidenden NASA-Chef Bridenstine

Credit:GK Roskosmos

Moskau,  21. Januar 2021 —   Der Generaldirektor der GK Roskosmos,  Dmitri Rogosin,  hat dem scheidenden Administrator der US-Luft- und Raumfahrtbehörde NASA,  Jim Bridenstine,  für die Zusammenarbeit gedankt. “Ungeachtet der bekannten Widersprüche haben unsere Länder immer eng in der Raumfahrt und besonders im Rahmen der ISS zusammengewirkt“, schreibt Rogosin auf Twitter. Bridenstine habe dazu einen wesentlichen Beitrag geleistet. Der NASA-Chef scheidet mit dem Präsidentenwechsel in den USA freiwillig aus dem Amt.

Inzwischen melden russische Medien,  dass die NASA im Zuge der Wiederaufnahme der eigenen bemannten Raumfahrtaktivitäten die Zahl ihrer ständigen Vertreter in Russland reduzieren werde. Das gelte aber nicht für die Arbeitsgruppe im Flugleitzentrum (FLZ) in Koroljow bei Moskau, die für das Zusammenwirken mit dem NASA-Kontrollzentrum in Houston (Texas) sorgt.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>