Sa. Mai 18th, 2024

Moskau, 15. März 2024 – Die Umlaufbahn der Internationalen Raumstation ISS ist am Donnerstag um 2,8 Kilometer angehoben worden. Dazu seien um 14:11 Uhr deutscher Zeit die Triebwerke des Frachters Progress MS-26 für 1.096,7 Sekunden gezündet worden, teilte die GK Roskosmos mit. Die Station umkreise nunmehr die Erde auf einer mittleren Höhe von 419,53 Kilometern.

Das Manöver diente der Vorbereitung auf den Start des Raumschiffes Sojus MS-25 am 21. März in Baikonur (Kasachstan). Mit ihm fliegen der Russe Oleg Nowizki, die Belarussin Marina Wassiljewskaja und die US-Astronautin Tracy Dyson zur Station.