Archiv

Artikel

Terminliste

  • Keine events
  • 473088 Besucher

Proton-M-Fehlstart

Credit:Roskosmos

Moskau,7. August 2012 –Wegen eines technischen Fehlers an der russischen Proton-M-Rakete haben zwei Telekommunikationssatelliten am Dienstagmorgen nicht ihre vorausberechnete Umlaufbahn erreicht. Das Triebwerk der Bris-M-Oberstufe des Trägers habe zwar planmäßig gezündet,dann aber schon nach sieben Sekunden statt gut 18 Minuten abgeschaltet,teilte die Raumfahrtagentur Roskosmos in Moskau mit. Eine Kommission untersuche derzeit die Ursache des Fehlstarts.

Proton-M war am Montagabend mit einem russischen und einem indonesischen Telekommunikationssatelliten vom Kosmodrom Baikonur (Kasachstan) gestartet. Express-MD2 und Telkom-3 sollten im geostationären Orbit abgesetzt werden.

(für dapd)

 

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><strike><strong>