Archiv

Artikel

  • 2721459 Besucher

Erste Starliner-Besatzung zum Training im Sternenstädtchen

Credit:ZPK

Sternenstädtchen,  4. Juni 2019 —    Die erste Besatzung des CST-100 Starliner von Boeing hat am Montag im Kosmonautenausbildungszentrum (ZPK) Juri Gagarin im Sternenstädtchen bei Moskau das Training für ihren Flug zur Internationalen Raumstation ISS aufgenommen. Sunita Williams und Josh Cassada werden sich eine Woche lang vor allem mit den Systemen des russischen ISS-Segments und dem Notfallplan für Havariesituationen in der Station vertraut machen.

Williams war bereits zweimal in der ISS und hat dabei 321 Tage auf der Umlaufbahn gearbeitet. Cassada ist Weltraumneuling.

Die privaten US-Raumkapseln Starliner von Boeing und Crew Dragon von SpaceX sollen Ende dieses Jahres zum ersten Mal bemannt zur ISS starten. Die Crew Dragon-Mannschaft hat das Training im ZPK bereits absolviert.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>