Archiv

Artikel

  • 2734896 Besucher

Russland strebt Experiment zur Geburt eines Menschen im All an

Download Artikel als PDF

Le Bourget,19. Juni 2019 —Russland will das erste Land der Welt werden,das ein Experiment zur Geburt eines Menschen im All durchführt. Das Wichtigste dabei sei nicht,dass der erste Mensch dort geboren werde,„sondern dass er gesund geboren wird“,sagte die Leiterin des Labors für Zell-Biophysik des […]

Projekt RETALT:  Mit europäischen Recycling-Raketen zu mehr Nachhaltigkeit in der Raumfahrt

Download Artikel als PDF

Credit:DLR

Köln,19. Juni 2019 —Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und fünf europäische Unternehmen haben sich im Projekt RETALT (RETro Propulsion Assisted Landing Technologies) zusammengeschlossen,um gemeinsam die Erforschung und Entwicklung von Schlüsseltechnologien für rückwärtslandende Raketen voranzutreiben. Über drei Jahre untersucht das Konsortium die […]

Russland stellt in Le Bourget sein Mond-Programm vor

Download Artikel als PDF

Paris,18. Juni 2019 —Russland stellt auf der Paris Air Show in Le Bourget bis zum 23. Juni seine neuesten Entwicklungen der Raketen- und Raumfahrtbranche vor. Von besonderem Interesse für die Besucher des Gemeinschaftsstands der GK Roskosmos dürfte die Präsentation des Mondprogramms sein. Auf einem Modell der Mondoberfläche sind […]

Digitalisierung,  Klimawandel und Erhalt der Mobilität –   das DLR auf der Paris Air Show 2019

Download Artikel als PDF

Credit:DLR

Köln/Le Bourget,17. Juni 2019 —Mit aktuellen Projekten und Forschungsergebnissen präsentiert sich das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) auf der am Montag eröffneten Paris Air Show in Le Bourget. Am deutschen Gemeinschaftsstand widmet sich das DLR besonders den Schwerpunkten Digitalisierung,Klimawandel und Erhalt der […]

NASA-Chef Bridenstine beziffert Kosten des Mondprogramms auf 20 bis 30 Milliarden Dollar

Download Artikel als PDF

Credit:NASA

Washington,15. Juni 2017 —Der Administrator der Luft- und Raumfahrtbehörde NASA,Jim Bridenstine,beziffert die Kosten des neuen US-Mondprogramms auf 20 bis 30 Milliarden Dollar. Dabei handele es sich nicht um das laufende NASA-Budget,sondern um zusätzliche Ausgaben in den kommenden fünf Jahren,sagte er in […]

Indien plant eigene Raumstation bis 2030

Download Artikel als PDF

Neu Delhi,14. Juni 2019 —Indien plant bis 2030 den Bau einer eigenen Raumstation. Nach den vorläufigen Vorstellungen soll sie 20 Tonnen wiegen und von Astronauten für 15 bis 20 Tage angeflogen werden,teilte die indische Raumfahrtagentur ISRO mit.

Hauptaufgabe der Station sei es,Experimente unter den Bedingungen der […]

ESA-Wettbewerb:  My Space Dream

Download Artikel als PDF

Paris,13. Juni 2019 —Unter dem Motto My Space Dream hat die Europäische Weltraumorganisation ESA einen Wettbewerb ausgeschrieben. Die Teilnehmer werden darin befragt,welche Träume und welche Vision sie für die Zukunft des Weltraums haben. Die Antworten,die in einem 30-Sekunden-Video zusammengefasst werden müssen,fließen in die ESA-Programme für […]

SpaceX startet erfolgreich drei kanadische Satelliten

Download Artikel als PDF

Credit:SpaceX

Vandenberg,12. Juni 2019 —Das US-Unternehmen SpaceX hat am Mittwoch drei kanadische Satelliten erfolgreich in ihre Erdumlaufbahn geschossen. Die schwere Falcon-9-Trägerrakete mit den RADARSAT Constellation-Satelliten an der Spitze stieg um 16.17 Uhr deutscher Zeit von der U.S. Air Base Vandenberg in Kalifornien auf,teilte SpaceX mit. […]

US-Unternehmen will Weltraumtouristen für je 52 Millionen Dollar zur ISS entsenden

Download Artikel als PDF

New York ,12. Juni 2019 —Das US-Unternehmen Bigelow Space Operations (BSO) hat bei der Luft- und Raumfahrtbehörde NASA bereits im September vergangenen Jahres vier Weltraumtouristenflüge zur Internationalen Raumstation ISS gebucht. Jedes Mal könnten bis zu vier Passagiere für einen Einstiegspreis von je 52 Millionen Dollar zur Station fliegen,[…]

NASA-Chef Bridenstine regt Beschleunigung der Mars-Pläne an

Download Artikel als PDF

Credit:US-Kongress

Washington,11. Juni 2019 —Der Chef der US-Luft- und Raumfahrtbehörde NASA,Jim Bridenstine,regt die Beschleunigung der amerikanischen Mars-Pläne an. Wenn es gelinge,bis 2024 erneut Astronauten zum Mond zu entsenden,dann könne man auch die bisherigen Mars-Pläne vorziehen,sagte er auf einer Pressekonferenz. Er reagierte […]