Archiv

Artikel

  • 2935581 Besucher

Sarah Brightman vor Trainingsbeginn im „Sternenstädtchen“

Moskau,12. Dezember 2014 – Die britische Sängerin Sarah Brightman nimmt im Januar das Training für ihren 10-Tage-Trip zur Internationalen Raumstation ISS auf. Das meldet die Nachrichtenagentur RIA Nowosti am Freitag unter Berufung auf einen Sprecher des Kosmonauten-Ausbildungszentrums (ZPK) „Juri Gagarin“im „Sternenstädtchen“bei Moskau.

Die Britin will in professioneller Begleitung des Russen Sergej Wolkow und des dänischen ESA-Astronauten Andreas Mogensen im Oktober 2015 mit dem Raumschiff  “Sojus TMA-18M” vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan zur ISS starten. 40 Tage vor dem Start müssen Brightman und die anderen Besatzungsmitglieder noch eine medizinische Hauptprüfung durchlaufen. Die Sängerin hatte die Prüfung eigentlich schon einmal erfolgreich absolviert. Doch dann war sie auf eine lange Welttournee gegangen. Da die Prüfung immer nur für ein Jahr gilt,muss sie sie jetzt also wiederholen.

Der Flug kostet nach Angaben der US-Vermittlerfirma Space Adventures 52 Millionen Dollar.

Brightman wäre die erste Sängerin und der achte Weltraumtourist in der Station. Mogensen wird der erste Däne im All.

© Gerhard Kowalski


Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>