Archiv

Artikel

  • 2246823 Besucher

Neue Mannschaft nimmt Fußball für die WM 2018 mit zur ISS

Credit:GK Roskosmos

Baikonur,  20. März 2018 —   Das russisch-amerikanische Astronauten-Trio,  das am Mittwoch zur Internationalen Raumstation ISS startet,  nimmt auch einen Fußball mit auf die Umlaufbahn. Er soll Anfang Juni wieder zur Erde gebracht werden und möglicherweise im Eröffnungsspiel der WM 2018 zum Einsatz kommen,  sagte der russische Kosmonaut Oleg Artemjew (auf dem Bild in der Mitte) am Dienstag auf der Vorstartpressekonferenz in Baikonur (Kasachstan).

Artemjew  fliegt mit den Amerikanern Andrew Feustel und Richard Arnold für 161 Tage zur ISS. Die Ankopplung ist für Freitag geplant.

In der Station halten derzeit Anton Schkaplerow (Russland),  Scott Tingle (USA) und Norishige Kanai (Japan) Wache. Sie kommen am 3. Juni wieder zurück und bringen dann den Ball mit.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>