Archiv

Artikel

  • 2935583 Besucher

Rogosin kündigt punktuelle Kaderveränderungen an

Credit:GK Roskosmos

Baikonur, 6. Juni 2018 —  Der neue Chef des russischen Staatskonzerns GK Roskosmos,  Dmitri  Rogosin,  hat Kaderveränderungen in der Raumfahrtbranche angekündigt. Diese trügen aber „ausschließlich punktuellen Charakter und erfolgten nach gründlichen Erörterungen“,  sagte Rogosin am Mittwoch auf dem Kosmodrom Baikonur (Kasachstan). „Dabei handeln wir im Auftrag des Präsidenten,  der angewiesen hat,  ein kompetentes Kommando zu formieren und Profis in den Zweig zurückzuholen.“

Präsident Putin hatte den Ex-Vizepremier am 24. Mai zum neuen GK Roskosmos-Generaldirektor ernannt. Er löste damit Igor Komarow ab, dessen Name seither nicht wieder auftauchte.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>