Archiv

Artikel

  • 3090800 Besucher

Moskauer Verteidigungsministerium:  Rund 70 Prozent der Satellitenflotte werden von Weltraumstreitkräften gesteuert

Moskau,  4. Januar 2020 —   Rund 70 Prozent der etwa 150 russischen Satelliten werden derzeit von den Weltraumstreitkräften gesteuert. Das hat die Abteilung Information und Massenkommunikation des Moskauer Verteidigungsministeriums mitgeteilt,  wie die Nachrichtenagentur RIA Nowosti meldet. 2019 seien neun Satelliten hinzugekommen.

Ende vergangenen Jahres hatte die GK Roskosmos mitgeteilt,  dass Russland derzeit über 92 zivile Satelliten verfüge, das seien drei mehr als 2018.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>