Archiv

Artikel

  • 3345422 Besucher

US-Astronautinnen setzten erfolgreich Batterie-Austausch an der ISS fort

Credit:GK Roskosmos

Houston,  15. Januar 2020 —  Die US-Astronautinnen Jessica Meir und Christina Koch haben am Mittwoch den Batterie-Austausch an der Internationalen Raumstation ISS fortgesetzt. In knapp siebeneinhalbstündiger Arbeit demontierten sie beim zweiten rein weiblichen Ausstieg in den freien Raum alte Nickel-Wasserstoff-Batterien und montierten neue Lithium-Ionen-Sammler. Beim nächsten Außeneinsatz des Duos am Montag soll dann der gesamte Vorgang abgeschlossen.

Bei dem Austausch werden 48 alte Batterien durch 24 wesentlich leistungsstärkere neue ersetzt. Es war dies der nunmehr 225. Ausstieg in der Geschichte der ISS sowie der 5. für Koch und der 2. für Meir.

© Gerhard Kowalski

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>