Archiv

Artikel

  • 3357313 Besucher

SpaceX startet neue Gruppe von Starlink-Satelliten

Credit:NASA

Cape Canaveral,  4. Juni 2020 —   Der SpaceX-Konzern hat in der Nacht zu Donnerstag eine weitere Gruppe von Starlink-Internetsatelliten gestartet. Die Falcon 9-Trägerrakete stieg um 3:25 Uhr deutscher Zeit vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral (Florida) auf. Die Erststufe der Rakete,  die wohlbehalten auf eine schwimmende Plattform zurückkehrte, kam dabei zum fünften Mal zum Einsatz.

Die Satelliten sind erstmals mit einer Spezialbeschichtung gegen Sonnenstrahlen versehen. Derzeit befinden sich damit 420 solcher Satelliten, die weltweit Breitband-Internetdienste sichern, auf der Umlaufbahn. Geplant sind in einer ersten Phase 12.000 Stück.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>