Russische Kosmonautin Kikina wird Modell für Barbie-Puppen

Credit: GK Roskosmos

Moskau,  17. März 2021  —   Die russische Kosmonautin Anna Kikina ist Modell für zwei Barbie-Puppen geworden. Wie die GK Roskosmos am Mittwoch mitteilte,  werde es zwei Varianten von ihr geben:   eine in einer normalen blauen Bordkombination,  die zweite in einem Orlan-Skaphander. Beide Puppen seien nicht zum Verkauf bestimmt.

Kikina,  die noch nicht im Weltall war,  ist nach Walentina Tereschkowa die zweite russische Kosmonautin,  die als Modell ausgewählt  wurde. Der ersten Frau im All wurde 1965,  zwei Jahre nach ihrer historischen Mission mit dem Raumschiff Wostok 6,  diese Ehre zuteil. Kikina hofft,  dass ihre Barbie-Puppen vor allem Mädchen davon überzeugen,  dass man alles erreichen kann,  wenn man es nur will.

© Gerhard Kowalski

Dieser Beitrag wurde unter Raumfahrt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert