China startet zwei Experimentalsatelliten

Peking,  24. August 2021 —   China hat am Dienstag zwei Experimentalsatelliten auf ihre Umlaufbahn geschossen. Die Langer Marsch-2C-Trägerrakete mit der Yuanzheng-1-Oberstufe stieg vom Weltraumbahnhof Jiuquan im Nordwesten des Landes auf, meldet die Pekinger Nachrichtenagentur Xinhua.

Es war dies der 385. Start einer solchen Rakete.

© Gerhard Kowalski

Dieser Beitrag wurde unter Raumfahrt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.