Archiv

Artikel

  • 3357312 Besucher

US-Astronauten tauschen defekten Stromregler an der ISS aus

 

Credit:NASA

Houston,15. Oktober 2014 —Zwei US-Astronauten haben am Mittwoch erfolgreich einen Außeneinsatz an der Internationalen Raumstation ISS absolviert. Barry Wilmore und Reid Wiseman tauschten in gut sechseinhalbstündiger Arbeit einen defekten Stromregler an einer der acht Sonnenbatterien der Station aus,wie das NASA-Kontrollzentrum in Houston (Texas) mitteilte. Damit erreicht die Stomversorgung der ISS wieder ihre volle Leistung,was vor allem den wissenschaftlichen Experimenten zugute kommt.

Die Männer ersetzten zudem eine defekte TV-Kamera und nahmen weitere Arbeiten vor. Sie wurden dabei aus der Station vom deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst unterstützt.
Es war dies der 183. Ausstieg in der Geschichte der ISS,der zweite von Wiseman und der erste von Wilmore.  
 
(c) Gerhard Kowalski
 
 

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>