Archiv

Artikel

  • 1795662 Besucher

US-Frachtraumschiff Cygnus mit Nachschub auf dem Weg zur ISS

Credit:  NASA

Wallops,  12. November 2017 —   Im zweiten Anlauf ist das private US-Frachtraumschiff Cygnus am Sonntag mit rund 3,3 Tonnen Nachschub zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Cygnus CRS-8 stieg um 13.20 Uhr deutscher Zeit an der Spitze einer Antares-Trägerrakete vom Weltraumbahnhof Wallops (Virginia) auf,  teilte die Betreibergesellschaft Orbital ATK mit. Die Ankopplung an die ISS ist für Dienstag geplant.

Der Frachter bringt bei seiner achten Mission unter anderem Lebensmittel,  wissenschaftliche und technische Ausrüstungen sowie Verbrauchsmaterial für die sechsköpfige amerikanisch-russisch-italienische Besatzung auf die Umlaufbahn.

Ein erster Startversuch musste am Samstag eine Minute vor dem Abheben abgebrochen werden,  weil sich ein Flugzeug in der gesperrten Flugzone rund um den Startplatz befand.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>