Archiv

Artikel

  • 2138476 Besucher

SpaceX verschiebt Tests seines Dragon-Raumschiffes

Washington,  12. Januar 2018 –  Der US-Konzern SpaceX verschiebt die Tests seines neuen Raumschiffes Dragon um einige Monate. Die unbemannte Erprobung soll nun im August und die bemannte im Dezember erfolgen,  geht aus der NASA-Planung hervor. Bislang waren der April und August genannt worden.

Die NASA und ihre industriellen Partner SpaceX und Boeing betrachten die Tests ihrer neuen Raumschiffe als Beginn der Rückkehr zu den bemannten Flügen vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral (Florida) und somit als Hauptziel für 2018. Im kommenden Jahr werde dann mit der Zertifizierung begonnen,   wenn sie den NASA-Anforderungen entsprechen,  heißt es.

Die USA haben nach Einstellung des Shuttle-Programms 2011 keine Möglichkeit mehr,  Astronauten mit eigenen Raumschiffen vom eigenen Territorium ins All zu schicken. Im ISS-Programm sind sie auf die guten Dienste der Russen angewiesen.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>