Archiv

Artikel

  • 2050303 Besucher

China startet zwei neue Navigationssatelliten 

Credit:Xinhua

Peking,  12. Februar  2018  —   China hat am Montag zwei Satelliten für sein BeiDou-Weltraumnavigationssystem (BDS) gestartet. Die Trägerrakete des Typs Langer Marsch-3B stieg vom Weltraumbahnhof Xichang in der südwestlichen Sichuan-Provinz auf,  meldete die offizielle Nachrichtenagentur Xinhua

 
Es war dies der 267. Start einer solchen Rakete. In diesem Jahr sollen insgesamt 18 BeiDou-Satelliten auf ihre Umlaufbahn gebracht werden. Das BDS-System,  mit dessen Errichtung im Jahr 2000 begonnen wurde,  soll 2020 aus mehr als 30 solcher Satelliten bestehen.
 
(c) Gerhard Kowalski  

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>