Archiv

Artikel

  • 2390103 Besucher

USA starten erfolgreich zwei Militärsatelliten

Credit:NASA-Archiv

Cape Canaveral,  15. April 2018 —   Die USA haben in der Nacht zum Sonntag deutscher Zeit erfolgreich zwei militärische Satelliten ins All geschossen. Die  schwere Atlas V-Trägerrakete mit CBAS und EAGLE an der Spitze stieg um 1.13 Uhr vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida auf.

Der erste Satellit dient der Verbesserung der Kommunikation zwischen den US-Militärsatelliten,  beim zweiten handelt es sich um eine Experimentalplattform,  die Anomalien im Weltraum feststellen und vor potenziellen Kollisionen mit kleinen Raumflugkörpern warnen soll,  teilte die United Launch Alliance (ULA) mit.

Dies war der 77. Atlas V-Start seit 2002.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>