Archiv

Artikel

  • 2390001 Besucher

Alexander Gerst und seine Crew erreichen die ISS –   Umstieg für 17.05 –17.35 Uhr geplant

Credit:GK Roskosmos

Koroljow,  8. Juni 2018 —   Nach rund 50-stündiger Aufholjagd haben der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst,  der Russe Sergej Prokopjew und die Amerikanerin Serena Aunon-Chancellor am Freitag die Internationale Raumstation ISS erreicht. Ihr Raumschiff Sojus MS-09 koppelte um 15.01 Uhr deutscher Zeit –  und damit sechs Minuten früher als geplant –  automatisch am russischen Rasswet-Modul an,   teilte das Flugleitzentrum (ZUP) in Koroljow bei Moskau mit. Der Umstieg in die Station ist für die Zeit zwischen 17.05 und 17.35 Uhr geplant.

Das Trio war am Mittwoch um 13.12 Uhr vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan gestartet.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>