Archiv

Artikel

  • 2680185 Besucher

Start einer kommerziellen Rakete in China misslungen

Peking, 28. Oktober 2018 —  Der Erststart einer neuen chinesischen kommerziellen Trägerrakete ist misslungen. ZhuQue 1 (ZQ-1) sei am Samstag um 16.00 Uhr Ortszeit zuerst normal aufgestiegen, teilte die  Betreiberfirma LandSpace Technology Corporation mit. Doch dann habe es eine Havarie in der dritten Stufe gegeben, so dass der TV-Satellit an der Spitze nicht seine Umlaufbahn erreichte.

Die Rakete ist 19 Meter hoch. Sie hat einen Durchmesser von 1,35 Metern und eine Startmasse von 27 Tonnen.

(c) Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>