Archiv

Artikel

  • 2936857 Besucher

ESA-Chef Wörner schlägt Pesquet für zweiten Flug zur ISS vor

Credit:ESA

Paris,  23. Januar 2019 —   Der Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA,  Johann-Dietrich Wörner,  schlägt den Franzosen Thomas Pesquet für einen zweiten Flug Ende 2020/Anfang 2021 zur Internationalen Raumstation ISS vor. Die formelle Entscheidung dazu würden die ESA-Mitgliedsländer zu gegebener Zeit treffen,  twitterte Wörner.

Pesquet hat 2016/17 einen 197-Tage-Flug in der ISS absolviert. Er ist der 10. Franzose im All.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>