Archiv

Artikel

  • 2680189 Besucher

Russland strukturiert seine ISS-Experimente neu –   Auch angewandte Militärforschung im Programm

Moskau,  17. März 2019 —   Russland strukturiert seine Experimente in der Internationalen Raumstation ISS neu. Um die Effektivität des russischen Segments zu erhöhen,  würden langfristige Programme für wissenschaftliche,  technologische und andere Ziele,  darunter auch angewandte militärische und kommerzielle,  aufgelegt,  teilte die GK Roskosmos mit.

Bei der Erstellung des Programms würden alle Experimente hinsichtlich ihrer Aktualität,  ihrer Bedeutung und ihrer Realisierungsmöglichkeit bis 2024 auf den Prüfstand gestellt,  heißt es weiter.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>