Archiv

Artikel

  • 2936853 Besucher

China startet erstmals neue Trägerrakete für kommerzielle Missionen

Peking,  17. August 2019 —   China hat am Samstag erstmals eine neue Trägerrakete für kommerzielle Missionen gestartet. Smart Dragon-1 (SD-01) sei um 12.11 Uhr Pekinger Zeit vom Weltraumbahnhof Jiuquan im Nordwesten des Landes aufgestiegen und habe drei Fernerkundungs- und Nachrichtensatelliten auf ihre vorausberechnete Umlaufbahn gebracht, meldete die Nachrichtenagentur Xinhua.

Die Rakete, die in der China Rocket Co. Ltd. entwickelt wurde,  ist den Angaben zufolge 19,5 Meter lang und hat einen Durchmesser von 1,2 Metern. Der Feststoffträger mit einem Startgewicht von 23,1 Tonnen kann Nutzlasten bis zu 200 Kilogramm auf eine sonnensynchrone Bahn in 500 Kilometern Höhe bringen.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>