Archiv

Artikel

  • 3392143 Besucher

DLR:  Sigmund Jähn verstorben

Credit:G. Kowalski

Köln,  22. September 2019 —   Sigmund Jähn ist tot. Das hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) am Sonntagabend in Köln mitgeteilt.  „Mit großer Trauer haben der Vorstand und die Mitarbeitenden des DLR die Nachricht zur Kenntnis nehmen müssen,  dass Sigmund Jähn,  der erste Deutsche im All,  am 21. September 2019 verstorben ist“,  heißt es in der Mitteilung.

„Mit Sigmund Jähn verliert die deutsche Raumfahrt einen weltweit anerkannten Kosmonauten,  Wissenschaftler und Ingenieur“,  sagte Prof. Pascale Ehrenfreund,  Vorstandsvorsitzende des DLR. Der erste Deutsche im All habe sich auch immer als Brückenbauer zwischen Ost und West im Sinne der friedlichen Nutzung des Weltraums verstanden. „Seine Botschaft,  für die Erde ins All,  werden wir in ehrendem Gedenken bewahren und fortführen.“

Sigmund Jähn wurde 82 Jahre alt.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>