Archiv

Artikel

  • 2936857 Besucher

US-Astronauten beenden erfolgreich ersten Ausstieg zum Batterieaustausch

Houston, 6. Oktober 2019 — Die US-Astronauten Christina Koch und Andrew Morgan haben am Sonntag erfolgreich den ersten Ausstieg aus der Internationalen Raumstation ISS zu einem Batterieaustausch an den Sonnensegeln absolviert. In sieben Stunden und einer Minute montierten sie eine neue Lithium-Ionen-Batterie von 194 Kilogramm Masse und demontierten zwei alte Wasserstoff-Nickel-Sammler,  teilte die US-Luft- und Raumfahrtbehörde NASA in Houston (Texas) mit. Es war dies der erste von insgesamt zehn bis November/Dezember geplanten Ausstiegen.

Die ersten fünf Außenbordaktivitäten dienen dem Batterieaustausch, die restlichen der Reparatur und Modernisierung des Alpha-Magnet-Spektrometers (AMS).

Koch und Morgan haben damit nunmehr je zwei Ausstiege auf ihrem Konto. Zudem war dies der 219. ISS-Ausstieg.

(c) Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>