Archiv

Artikel

  • 3090812 Besucher

Russland warnt vor einer Katastrophe –   Erste Reaktion auf NATO-Weltraumstrategie

Moskau,  20. November 2019 —  Die Entscheidung der NATO-Außenminister vom Mittwoch in Brüssel,  auch den Weltraum zu einer Sphäre militärischer Aktivitäten zu machen,  ist in Russland auf heftige Kritik gestoßen. „Das kann meiner Meinung nach die Weltgemeinschaft in eine Katastrophe führen“,  sagte der stellvertretende Vorsitzende des Verteidigungskomitees der Staatsduma,  Juri Schwytkin,  im Radio Sputnik. Die diesbezügliche Erklärung von NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg rufe „Unverständnis“  hervor und bedeute „aggressive,  destruktive Handlungen in Beziehung zu anderen Staaten“. Russland müsse deshalb entsprechende Maßnahmen treffen,  um die Militarisierung des Weltraums seitens der NATO nicht zuzulassen.

Die NATO-Weltraumstrategie soll voraussichtlich beim nächsten Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs in zwei Wochen in London verabschiedet werden.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>