Archiv

Artikel

  • 3391739 Besucher

Morgan und Parmitano beenden erfolgreich 2. Ausstieg zur Reparatur des AMS-Wärmekontrollsystems (Update)

Credit:  NASA

Houston,  22. November 2019 —  US-Astronaut Andrew  Morgan und sein italienischer ESA-Kollege Luca Parmitano haben am Freitag erfolgreich ihren zweiten Ausstieg aus der Internationalen Raumstation ISS  zur Reparatur des Wärmekontrollsystems des Alpha-Magnet-Spektrometers (AMS) absolviert. Er dauerte rund sechseinhalb Stunden,  teilte das NASA-Kontrollzentrum in Houston (Texas) mit. Alle Aufgaben seien erfüllt worden.

Insgesamt sind für die Arbeiten am AMS,  das 2011 auf die Umlaufbahn gekommen war, vier Ausstiege geplant. Der nächste findet am 2. Dezember statt.

Es war dies der 223. Ausstieg in der Geschichte der ISS und der 10. in diesem Jahr.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>