Archiv

Artikel

  • 3018150 Besucher

NASA will Astronauten mit Touristen-Raumschiffen zur ISS schicken

Washington,  29. November 2019 — Die US-Luft- und Raumfahrtbehörde NASA plant, Plätze in kommerziellen Touristen-Raumschiffen für Flüge zur Internationalen Raumstation ISS zu erwerben. Für mehr als 59 Millionen Dollar soll dabei der Astronaut rund einen Monat lang in der Station medizinisch-biologische Experimente durchführen,  um wichtige Daten für künftige Missionen in den tiefen Weltraum zu generieren,  teilte Finanzchef Jeff DeWit mit.

Die Flüge sollen im Oktober 2020 sowie im März und August 2021 stattfinden,  heißt es. Die Raumschiffe von SpaceX und Boeing sollen bis zu drei Weltraumtouristen an Bord nehmen können.

Daneben will die NASA auch Plätze in russischen Sojus-Raumschiffen kaufen. Damit soll gesichert werden,  dass ständig US-Astronauten in der ISS vertreten sind,  falls sich die eigenen kommerziellen Flüge verzögern.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>