Archiv

Artikel

  • 3317184 Besucher

Satellit Eu:CROPIS beendet Experimentierphase

Credit:DLR

Köln,  14. Januar 2020 —  Der Satellit Eu:CROPIS hat am 31. Dezember seine Experimentierphase beendet. Seit gut einem Jahr fliege der Kompaktsatellit auf einem Orbit direkt über Nord- und Südpol um die Erde,  teilte das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln mit. Das DLR-Strahlungsmessinstrument RAMIS (RAdiation Measurement In Space), das NASA-Experiment Power Cell in Space sowie der On-Board-Computer SCORE des DLR hätten zahlreiche Datensätze geliefert. Das namensgebende Experiment Eu:CROPIS (Euglena and Combined Regenerative Organic-Food Production In Space) habe jedoch aufgrund eines Softwareproblems leider nicht initiiert werden können.

Bei dem Experiment ist unter anderem die Strahlung rund um den Erdball gemessen worden. Zudem haben Bakterien biologische Stoffe produziert, die auch bei einem Aufenthalt auf Mond und Mars hergestellt werden könnten.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>