Archiv

Artikel

  • 3090851 Besucher

China startet Erderkundungssatelliten

Peking,  15. Januar 2020 —  China hat in der Nacht zum Mittwoch einen neuen Erderkundungssatelliten der Jilin-1-Famiie gestartet. Rote Fahne-1 H9 stieg um 3.53 Uhr deutscher Zeit an der Spitze einer Trägerrakete des Typs Langer Marsch-2D vom Weltraumbahnhof Taiyuan in der nordchinesischen Provinz Shanxi auf,  meldete die Pekinger Nachrichtenagentur Xinhua. Er soll höchstauflösende Foto- und Videoaufnahmen liefern. Mit an Bord waren noch drei kleine Nachrichtensatelliten,  darunter zwei argentinische.

Es war dies der 325. Start eines Langer Marsch-Trägers.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>