Archiv

Artikel

  • 3440321 Besucher

Russland:  Juri Borissow bleibt als Vizepremier im Amt –   Rogosin:  Neue Regierung hat keine direkten Auswirkungen auf GK Roskosmos

Credit:Regierung der RF

Moskau,  22. Januar 2020 —   Juri Borissow bleibt auch in der neuen russischen Regierung als Vizepremier für das Militär und die Raumfahrt zuständig. Wie Verteidigungsminister Sergej Schoigu ist er in das Kabinett des neuen Ministerpräsidenten Michail Mischustin übernommen worden.

Der Chef der GK Roskosmos,  Dmitri Rogosin,  erwartet indes keine direkten Auswirkungen der Regierungsumbildung auf die Arbeit seiner Raumfahrtbehörde, denn sie sei ja kein Teilnehmer der Regierung. Indirekte Auswirkungen gebe es jedoch schon,  sagte er auf die Frage nach möglichen Kaderveränderungen.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>