Archiv

Artikel

  • 3134187 Besucher

Riesengefälle zwischen den Raumfahrthaushalten der USA und Russlands

Moskau,  12. Februar 2020 —   Zwischen den Raumfahrthaushalten der USA und Russlands herrscht ein Riesengefälle. Der gesamte Haushalt der GK Roskosmos für die zivilen Programme 2020 liege nur unwesentlich über dem geplanten Zuwachs des Haushalts der US-Luft- und Raumfahrtbehörde NASA vom laufenden zum neuen Finanzjahr 2021 um 12 Prozent oder 2,6 Milliarden auf dann 25,2 Milliarden Dollar,  berichtet die Nachrichtenagentur TASS. Sie beruft sich dabei auf eine Mitteilung der Presseabteilung der russischen Raumfahrtbehörde.

„Der Haushalt der Staatskorporation (GK) Roskosmos beträgt 2020 im offen zugänglichen Teil (ohne Berücksichtigung der Verteidigungsaufträge –   Anm. TASS) 176 Milliarden Rubel“,  heißt es in der Mitteilung. Umgerechnet seien das nur zehn Milliarden Rubel mehr als die NASA-Erhöhung. Wie hoch die Aufwendungen für die Verteidigungsaufträge sind,  wird nicht gesagt.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>