Archiv

Artikel

  • 3211003 Besucher

Atlas V bringt militärischen Hochfrequenz-Kommunikationssatelliten ins All

Credit:  ULA

Cape Canaveral,  26. März 2020 –   Eine Atlas V-Rakete hat am Donnerstag einen Hochfrequenz-Kommunikationssatelliten der U.S. Air Force ins All geschossen. Der Träger mit AEHF-6 an der Spitze stieg um 21.19 Uhr deutscher Zeit vom militärischen Teil des Weltaumbahnhofs Cape Canaveral (Florida) auf. Es war dies die erste Mission der United States Space Forces. Wegen eines Hydraulikproblems verzögerte sich der Start um gut eine Stunde.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>