Archiv

Artikel

  • 3392166 Besucher

US-Astronauten schließen erfolgreich zweiten Ausstieg in fünf Tagen ab

Credit:NASA

Houston,  1. Juli 2020 –  Die US-Astronauten Chris Cassidy und Bob Behnken haben am Mittwoche ihren zweiten Ausstieg aus der Internationalen Raumstation ISS innerhalb von fünf Tagen erfolgreich absolviert. In rund sechs Stunden schlossen sie den Austausch von sechs alten Wasserstoff-Nickel- durch drei  moderne und stärkere Lithium-Ionen-Batterien ab, teilte die US-Luft- und Raumfahrtbehörde NASA mit. Außerdem verlegten sie noch  Kabel für zwei neue Kommunikationssysteme  und Videokameras,  die später installiert werden sollen.

Bis zum Ende des Monats ist noch ein dritter und später möglicherweise sogar noch ein vierter Ausstieg vorgesehen, um die Arbeiten abzuschließen.

Bei ihrer Arbeit am Mittwoch wurden Cassidy und Behnken von ihren Kollegen Doug Hurley (USA) und Iwan Wagner (Russland) aus der Station unterstützt.

© Gerhard Kowalski

 

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>