Archiv

Artikel

  • 3392205 Besucher

Zwei US-Astronauten zu Wartungsarbeiten aus der ISS ausgestiegen

Credit:NASA

Houston,  21. Juli 2020 —   Zwei US-Astronauten haben am Dienstag kurz nach 13:00 Uhr deutscher Zeit die Internationale Raumstation ISS zu Wartungsarbeiten verlassen. In rund sechs Stunden sollen Chris Cassidy und Bob Behnken unter anderem Kabel verlegen, eine Linsenabdeckung an einer Kamera entfernen und das Tranquility-Modul auf die Ankunft einer kommerziellen Luftschleuse vorbereiten, wie die US-Luft- und Raumfahrtbehörde NASA mitteilte.

Es ist dies der 231. Ausstieg in der Geschichte der ISS ,  der 7. in diesem Jahr und der jeweils 10. der beiden Astronauten.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>