Archiv

Artikel

  • 3490751 Besucher

Crew Dragon-Astronauten:  Raumschiff ähnelte bei der Landung einem wilden Tier

Credit:SpaceX

Washington,  5. August 2020 —   Das neue US-Raumschiff Crew Dragon von SpaceX hat sich nach Ansicht der Astronauten Doug Hurley und Bob Behnken bei der Rückkehr auf die Erde am Sonntag nicht wie ein Raumschiff, sondern eher wie ein wildes Tier verhalten. Der Eintritt in die Atmosphäre sei noch einigermaßen komfortabel gewesen,  „obwohl  wir uns wie in einem wilden Tier fühlten“,  sagte Behnken am Dienstag in einer Videopressekonferenz. Die Rückkehr sei spürbarer als erwartet gewesen. Der Drache sei erwacht, als er in die Atmosphäre eintrat, erinnerte sich Behnken. Das habe sich durch ein „Brüllen“  und „Rütteln“  bemerkbar gemacht. Allerdings sei man nach dem ersten unbemannten Testflug des Crew Dragon darauf im Training vorbereitet worden.

Hurley sagte,  er habe während des Testfluges „mehr Überraschungen“  erwartet. „Es ist aber wie im Simulator gewesen,  es gab keine Überraschungen.“ Das Raumschiff habe sich so verhalten, wie zu erwarten stand.

Beide Männer lobten,  dass sie schon unmittelbar nach der Wasserung im Golf von Mexiko über das Bordtelefon mit dem NASA-Kontrollzentrum in Houston (Texas) und ihren Frauen sprechen konnten.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>