Archiv

Artikel

  • 3447754 Besucher

RKK Energija erarbeitet Programm für Einmann-Bedienung der Sojus-Raumschiffe

Credit:RKK Energija

Moskau,  8. August 2020 —  Der Raumfahrtkonzern RKK Energija bereitet derzeit Programme und Kosmonauten für die Einmann-Bedienung der Sojus-MS-Raumschiffe vor. Damit werden die Voraussetzungen dafür geschaffen,  dass Ende 2021 erstmals ein professioneller Kosmonaut mit gleich zwei Weltraumtouristen einen Flug unternehmen kann,  wie der Pressedienst des Kosmonautenmausbildungszentrums (ZPK) Juri Gagarin im Sternenstädtchen bei Moskau mitteilte. Die Namen der beiden Weltraumtouristen,  die von der Vermittlungsagentur Space Adventures unter Vertrag genommen wurden,  sollen Anfang nächsten Jahres bekanntgegeben werden.

Mit den Kosmonauten Alexander Missurkin und Sergej Prokopjew wurden bereits wichtige Elemente der künftigen Handhabung durchgespielt. Dabei ging es vor allem darum , welche Veränderungen an dem Raumschiff vorgenommen werden müssen,  da der in der Mitte sitzende Kommandant von seinem Platz aus nicht alle Bedienungselemente erreichen kann und deshalb auf die Hilfe der Bordingenieure angewiesen war.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>