Sa. Mai 18th, 2024
Credit: US-Kongress

Washington,  28. August 2020 —   Die US-Luft- und Raumfahrtbehörde NASA befürwortet Filmaufnahmen als Teil der künftigen kommerziellen Aktivitäten in der Internationalen Raumstation ISS. Deshalb suche man jetzt Astronauten,  die unter anderem auch an einer solchen Tätigkeit interessiert sind,  sagte NASA-Chef Jim Bridenstine am Donnerstag.

Der Gedanke,  dass ein berühmter Schauspieler einen Film im Weltall dreht,  begeistere alle,  fügte er hin. Und wenn sich da jemand finde,  „dann unterstützen wir das“.

Im Mai hatte Bridenstine bereits angedeutet,  dass Tom Cruise an einem solchen Film interessiert ist,  der auch eine neue Generation von Ingenieuren und Wissenschaftlern begeistern könne.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar